Die Kölsch AG hat eine lange Tradition an unserer Schule, denn es gibt sie bereits seit 1999.

Teilnehmen können Schüler*innen der 2. bis 4. Klasse. In Ausnahmefällen können auch schon Kinder der 1. Klasse mitmachen. Zur Zeit leitet unsere Schulleiterin Frau Merkl die AG.

Die Mitglieder der Kölsch AG treffen sich freitags in der sechsten Stunde und singen kölsche Lieder. Außerdem lernen die Kinder Anekdoten über Kölner Originale sowie etwas über das Brauchtum und die Geschichte der Stadt Köln kennen.

Auf diese Weise soll bei den Schüler*innen Interesse geweckt werden, die „Kölsche Mundart“ zu verstehen und auch sprechen zu lernen.

Wenn die Mitglieder der Kölsch AG unsere Schule verlassen, verfügen sie über ein umfangreiches Liedgut „Kölscher Leedcher“.

Es macht den Kindern besondere Freude, ihr Können bei verschiedenen Auftritten einem Publikum vorführen zu können.

Außer bei unseren eigenen Schulfesten tritt die Kölsch AG bei vielen verschiedenen Veranstaltungen auf.

Bisherige Veranstaltungen der Kölsch AG